Aktuelles

Aufstellen und Schmücken des Weihnachtsbaumes

Am 26. November treffen sich die Einwohner von Geich traditionell zum Aufstellen und Schmücken des Dorfweihnachtsbaumes. Neben wärmenden Getränken werden wieder Leckereien zum Naschen gereicht werden. Gerne sind hierzu alle Einwohner sowie Freunde des MGV Liederkranzes Geich auf den Dorfplatz ab 18:00 Uhr eingeladen. Wer möchte, kann den Weihnachtsbaum mit entsprechendem Baumschmuck in "goldener" Farbe verschönern.

Adventsfeier in der Geicher Nikolaus Kapelle

Wenn man im Rheinland etwas dreimal hintereinander macht, dann zählt dies zur Tradition. Und so wollen wir diese Adventsfeier in der Geicher Nikolauskapelle zur Traditionsveranstaltung werden lassen.Denn zum dritten mal laden wir die Einwohner von Geich zur besinnlichen bis heiteren Adventsfeier in die im Jahr 2014 sanierte Nikolauskapelle ein.Bei Kerzenschein, heiter und besinnlich vorgetragenen Texten sowie gemeinsam gesungenen Weihnachtsliedern wollen wir den letzten Adventssonntag begehen.Nach Beendigung der offiziellen Veranstaltung verbringen wir noch einige Zeit bei Glühwein und süßen Leckereien in gemütlicher Runde in der Kapelle.


Herzlich willkommen auf den Internetseiten des MGV Liederkranz  Geich 1889 e.V..


 

Wir möchten Ihnen auf diesen Seiten unseren Verein, aber auch den Ort Geich näher bringen. Der Gesang als Vereinszweck steht seit vielen Jahren nicht mehr im Vordergrund unserer Aktivitäten. Vielmehr haben wir uns auf die "Fahne" geschrieben, gemeinsam die Dorfstruktur zu erhalten, zu verbessern und auszubauen. Das Zusammenleben und gemeinsame Agieren der Dorfbewohner steht bei allen Aktivitäten an vorderster Stelle.

 

Das Angebot, unseren Verein und unseren Ort Geich kennen zu lernen, haben wir auf diesen Seiten umgesetzt. Wir informieren über unsere Geschichte, seine handelnden Akteure und seine Aktivitäten.

Festumzug in Geich in den 50ér Jahren;  Personen:  Josef Herten, Heinrich Marx, Albert Schmitz, Konrad Emunds, Arnold Herten, Jakob Didolff, Alfons Johnen, Hans Kortz, Josef Dahmen
Festumzug in Geich in den 50ér Jahren; Personen: Josef Herten, Heinrich Marx, Albert Schmitz, Konrad Emunds, Arnold Herten, Jakob Didolff, Alfons Johnen, Hans Kortz, Josef Dahmen

Das Dorf Geich und seine über die Kreisgrenze hinaus berühmte Nikolauskapelle möchten wir Ihnen ebenso vorstellen. Ganz besonders stolz sind die Aktiven des Vereins auf die in den letzten Jahren durchgeführten Projekte. Hierbei zeigte sich, dass viele Dorfbewohner nach dem Motto unseres 125. jährigen Vereinsjubiläums handeln:

 

Mit uns und für unser Dorf.

 

Im August  2014 feierte der MGV Liederkranz sein 125. jähriges Stiftungsfest. Im Vorfeld haben wir uns viele Gedanken bezüglich der Gestaltung und des Ablaufs dieses Festes gemacht. Es wurden nahmhafte Künstler wie die Kölner Band „De Räuber“ verpflichtet, eine Festschrift wurde erstellt, mit viel Eigenwerbung, vor allem über die Presse, konnten wir zahlreiche Besucher bei den einzelnen Veranstaltungen begrüßen. Das Bild von der Bühne aus auf das voll besetzte Festzelt war überwältigend. Berichte und Fotos zum Jubiläum finden Sie in der „Galerie“.

 

MGV in der Presse – dort finden Sie Presseberichte über uns und unsere Aktivitäten.

 

Auf dieser Seite werden weiter unten immer die Aktivitäten des jeweiligen Jahres mitgeteilt. Nach dem Jahreswechsel finden sie Berichte hierzu in den jeweiligen Rubriken. 

 

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen beim Stöbern auf unseren Webseiten. Die Seiten sind vielfach mit älteren und aktuelleren Fotos versehen. Teilweise führen verschiedene Links auf andere interessante Seiten.

 

Lassen Sie sich ruhig Zeit beim Anschauen und Durchlesen der Seiten. Wir freuen uns auf Ihren "Klick".

 

MGV Liederkranz Geich 

 

 

Der MGV Liederkranz Geich 1899 e.V.  ist Mitglied der

 

"Interessengemeinschaft Herrschaft"